Aktuelles

Unsere Facebook-Gruppe…schaut mal rein… https://www.facebook.com/groups/BCXanten/ >LINK!   …oder für weitere Artikel bitte hier klicken >LINK!

Bericht der Dartabteilung und Vorbericht 19.+ 20.10.2019

Auch die Dartabteilung „The Red Lions“ des GBX Xanten ist auf der Siegesspur und nach
fünf Siegen in fünf Spielen deutlich Tabellenführer in der Westfalen-Niederrhein Liga B9.
7 Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger hat sich das Team bereits erarbeitet.
Neben dem Mannschaftsführer Georg Verholen, spielen für das Team Klaus Klimpke, Stephan Reintges,
Dominik Waschkewitz und Tobias Reintges.

Gegen den Tabellendritten konnte man zuletzt mit 11:7 gewinnen und am Samstag wurde der Tabellenzweite mit 12:6 nach Hause geschickt. So kann es weiter gehen.

Spieler des Tages war Klaus Klimpke, der mit High Finish´s von 122 und 102 die Partien beenden konnte.

Am kommenden Wochenende geht es in der 2. Bundesliga Dreiband schon wieder an die Tische. Spieltag 5+6 steht an.
Am Samstag erwartet die Domstädter der ABC Merklinde in einer absoluten Topbesetzung und das in der laufenden Saison
so zum ersten Mal. Merklinde konnte den 16-fachen Weltmeister und Ausnahmespieler Torbjörn Blomdahl verpflichten.
Die Begegnung an Position 1 zwischen Huub Wilkowski und Torbjörn Blomdahl wird für alle sicher ein Highlight.
Aber auch die anderen Spielpaarungen lassen spannende Partien erwarten. Roger Liere bekommt es mit einem immer
gefährlichen Markus Dömer zu tun. Jack van Peer tritt gegen einen starken Jörg Ikenmeyer an und Uwe Arndt trifft
entweder auf Jens Eggers oder Dirk Wörmer. Beide immer schwer zu schlagen. Mit dieser Aufstellung ist Merklinde
eine Macht und sehr schwer zu knacken. Wenn die Xantener einen Punkt aus der Partie mitnehmen könnten, wäre das ein Superergebnis.
Am Sonntag ist das Xantener Team dann zu Gast beim BCC Witten. Auf dem Papier sicher eine leichtere Aufgabe als in Merklinde,
aber auch hier wird es schwer 3 Punkte nach Xanten zu bringen. An Position 1 tifft Roger Liere auf den mehrfachen Deutschen und
Europameister in den technischen Diziplinen Fabian Blondeel. Wird sicher ein interessanten Match. An Position 2 wird Jack van Peer
vermutlich von Edgar Bettzieche erwartet. An Position 3 geht der nach 4 Spielen ungeschlagene Uwe Arndt gegen Simon Blondeel an den
Tisch und an Position 4 versucht Rudy Gerritsen gegen Berkutay Göncüoglu zu punkten.

Es wird ein spannendes Wochenende für die Xantener. Will man die Tabellenspitze behalten, müssen auf jeden Fall Punkte eingefahren werden.
3 Punkte würden defitniv zur Tabellenführung reichen, 4 wären perfekt.

Das Team ist motiviert und hofft wie immer auch auf seine Fans.

VG Roger